07.04.2012 in Allgemein von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Frohes und schönes Osterfest

 

Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünschen Hendrik Hering und sein Mitarbeiter Thomas Mockenhaupt ein geruhsames und entspanntes Osterfest.

Hendrik Hering ist in den nächsten Tagen im Urlaub und wird ab dem 16. April 2012 wieder für Sie da sein können. Das Bürger- und Wahlkreisbüro in Bad Marienberg ist in den Osterferien durchgehend erreichbar.

Die nächste Sprechstunde findet am 20. April 2012 im Bürgerbüro statt. Für Terminvereinbarungen steht Ihnen das Büro gerne zur Verfügung.

 

17.01.2011 in Allgemein von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Highlight war Informationsbesuch am Nürburgring

 

Die erste Sitzung des Kreisvorstandes der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD (AGS) für die Kreise Westerwald und Rhein-Lahn im Jahr 2011 nutzte der Vorsitzende Michael Birk für einen Rückblick auf die Arbeit seit der Neukonstituierung im Herbst 2009.
Die AGS werde verstärkt in der inhaltlichen Arbeit der Partei wahrgenommen, führte Birk aus. Als Beleg nannte er die Perspektivkonferenz der Westerwälder SPD im Februar 2010, deren wirtschaftspolitischer Workshop von AGS-Vertretern mit vorbereitet wurde. Auch die Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) gestalte sich positiv. So wurde mit Letzterer z.B. die Dorfkonferenz im Oktober 2010 in Wirges durchgeführt.

 

01.09.2009 in Allgemein von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Petra Frensch-Wirtz ist Mitgliederbeauftragte

 

Auf der gestrigen Sitzung des SPD Kreisverbands hat der Vorstand die Beisitzerin zur MItgliederbeauftragten der WesterwaldSPD gewählt. Ihre Aufgabe ist es zukünftig, die Mitgliederentwicklung im AUge zu behalten und sich um die Neumitglieder zu kümmern. Zudem wird Petra Frensch-Wirtz mit ausgetretenen Parteimitgliedern das Gespräch suchen und die Ortsvereine in ihrer Mitgliederarbeit unterstützen. "Wir haben mit Petra eine herviorragende Wahl getroffen," ist sich der SPD-Kreisvorsitzende Hendrik Hering sicher. "Sie ist engagiert und immer für die Belange der Partei ansprechbar."

 

08.11.2008 in Allgemein von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

WebSozis machen Ortsvereine "Fit" fürs Internet

 

Bei der vom SPD Kreisverband organisierten Internetschulung der WebSozis im Europahaus in Bad Marienberg hatten die Ortsvereine im SPD Kreisverband Westerwald die Möglichkeit, sich und ihre Internetseiten "Fit" für die Zukunft zu machen.
"Das Internet wird für die politische Willens- und Meinungsbildung immer wichtiger," erläutert SPD-Kreisvorstandsmitglied Thomas Mockenhaupt die Initiative der Partei. "Daher will die SPD das Netz nutzen, um den Bürgerinnen und Bürgern ungefiltert die Meínung und die Nachrichten aus der SPD zur Verfügung zu stellen."

 

27.09.2008 in Allgemein von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Hering betreut junge Parteimitglieder

 

Beim ersten Treffen des Kreisvorsitzenden Hendrik Hering mit seinen Mentees im Rahmen des Mentorenprogramm 2008/2009 des SPD Landesverbands am 27. September 2008 in Hachenburg ging es um das Kennenlernen und um die Planung der ersten Termine und Projekte.
Andreas Petrov(Müschenbach) Florian Schubert (Hattert), Matthias Tauch (Maxsain) und Thomas Neumann (Bad Marienberg) werdne in den nächsten Wochen und Monaten von Hendrik Hering in die Arbeit der SPD eingeführt.

 

Aktuelles aus der Heimat

Aus aller Welt

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info