SPD - Stadt Selters

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und Genossen,

diese Seite wird derzeit überarbeitet. Wir freuen uns, Sie bald auf der
aktualisierten Internetseite der SPD Selters begrüßen zu dürfen.

Bis dahin bitten wir noch um wenige Tage Geduld. Vielen Dank.

Beste, solidarische Grüße
Ihre SPD in Selters

 
 

29.06.2016 in Aktuell von Gabi Weber - Ihre Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 205

Aus der "Westerwälder Zeitung": Thema Arbeitswelt 4.0 erhitzt die Gemüter in Bad Marienberg

 

Austausch SPD-Infoveranstaltung lockt viele engagierte Zuhörer ins Europahaus

Von der Redakteurin Nadja Hoffmann-Heidrich

Arbeit 4.0: Die einen sehen diesen Begriff als Apokalypse, die unzählige Arbeitsplätze zerstören wird. Befürworter wiederum betrachten die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt mit einer immer breiteren Vernetzung hochleistungsstarker Computer als Chance, die den Menschen das Leben erleichtern und viele hoch qualifizierte Jobs nach sich ziehen soll. In diesem Spannungsfeld bewegte sich eine Infoveranstaltung aus der Reihe „SPD-Bundestagsfraktion vor Ort“, zu der die heimische Abgeordnete Gabi Weber am Montagabend Experten und Zuhörer ins Europahaus Bad Marienberg eingeladen hatte. 

 

24.06.2016 in Kommunales von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Hering (SPD): Ailertchen braucht einen Platz zum Spielen

 

Die Ortsgemeinde Ailertchen steht derzeit ohne Spielplatz da. Den alten Platz mitten im Ort hatte der TÜV seinerzeit nicht mehr abgenommen und nach dem Rückbau existiert keine richtige Möglichkeit für die Kinder und ihre Eltern spielerisch zusammenzukommen, was in einer Zeit, in der der Fernseh- und Computerkonsum auch schon unter den Kleinsten einen immer größeren Stellenwert einnimmt, umso wichtiger ist.

Daher wandte sich Jacqueline Bellinger-Mies aus Ailertchen auf der Suche nach Unterstützung an ihren direkt gewählten Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (SPD) und lud ihn zu einem Besuch vor Ort ein.

 

23.06.2016 in Ankündigungen von Gabi Weber - Ihre Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 205

Sprechstunde Gabi Weber im SPD-Bürgerbüro Hachenburg

 

Am Freitag, den 01. Juli 2016 findet im Hachenburger Wahlkreis- und Bürgerbüro der heimischen Bundestagsabgeordneten Gabi Weber (SPD) in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr die nächste Sprechstunde statt.

 

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet der Mitarbeiter der Abgeordneten, Thomas Mockenhaupt, um telefonische oder schriftliche Anmeldung des Gesprächswunsches mit der Nennung des Gesprächsthemas.

 

Das Abgeordnetenbüro ist wie folgt erreichbar: Tel: 02662/30 75 9 - 34; Email: gabi.weber.ma01@bundestag.de oder Briefanschrift: Graf-Heinrich-Straße 12, 57627 Hachenburg.

 

22.06.2016 in Landespolitik von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

"Die Welt" berichtet: Landtagsdebatte beginnt mit Mahnung zur Ordnung

 

Der rheinland-pfälzische Landtag hat seine Sitzung am Dienstag mit einer Ermahnung des Präsidenten begonnen. Hendrik Hering (SPD) bat die Abgeordneten, «sich in der Debatte so zu verhalten, wie es die parlamentarischen Gepflogenheiten verlangen und insbesondere die Ordnung und Würde des Hauses zu achten». Bei beleidigenden Äußerungen sehe die Geschäftsordnung Maßnahmen wie den Wortentzug oder den Ausschluss von einer Sitzung vor. Dies werde auf Beschluss des Ältestenrats künftig konsequent geahndet.

In der Aussprache zur Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am 2. Juni hatte der stellvertretende AfD-Fraktionschef Joachim Paul dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Schweitzer «Brandstifter» zugerufen. Danach hatte Landtagsvizepräsidentin Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) dies beanstandet, auf eine förmliche Rüge aber verzichtet.

 

21.06.2016 in Aktuell von Gabi Weber - Ihre Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 205

Gabi Weber hospitierte bei Berufsbetreuung in Montabaur

 

Die sitzungsfreie Woche nutzte Gabi Weber, MdB, zur Hospitation bei der Berufsbetreuerin Sandra Thomalla in Montabaur. Bei gemeinsamen Klientenbesuchen machte sich die Bundestagsabgeordnete selbst ein Bild dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit. Eine Dame erzählte von ihrer schwierigen persönlichen Situation, in der sie steckte, und wie sie mit Frau Thomallas professioneller Unterstützung ihr Leben wieder selbst in den Griff bekam.

BerufsbetreuerInnen unterstützen und beraten volljährige Menschen, die im Leben nicht ohne fremde Hilfe zurechtkommen. Diese Menschen sind in ihrer Entscheidungs- oder Handlungsfähigkeit eingeengt, eventuell sind sie psychisch krank, körperlich oder geistig behindert, oder auch durch einen Schicksalsschlag in ihrem Handeln eingeschränkt. Vom Gericht wird ihnen eine Betreuerin oder ein Betreuer zur Seite gestellt.

 

Aktuelle Artikel

27.06.2016 10:39 Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt
Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

27.06.2016 10:33 Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!
Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

16.06.2016 06:30 WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt
Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

15.06.2016 11:10 SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein
Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer

Ein Service von info.websozis.de