SPD - Stadt Selters

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und Genossen,

diese Seite wird derzeit überarbeitet. Wir freuen uns, Sie bald auf der
aktualisierten Internetseite der SPD Selters begrüßen zu dürfen.

Bis dahin bitten wir noch um wenige Tage Geduld. Vielen Dank.

Beste, solidarische Grüße
Ihre SPD in Selters

 
 

20.02.2017 in Aktuell von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Till Janotte berichtet aus Tansania: Vom Teilen

 

Till Janotte aus Wirges macht derzeit ein Praktikum über das Kolpingwerk in Tansania. Gabi Weber unterstützt ihn finanziell dabei, dafür lässt uns Till regelmäßig an seinen Erlebnissen in einer völlig anderen Welt teilhaben. Hier Bericht Nummer 3:

Vor einiger Zeit war mein Gastvater in Daressalam, wo er mit seinem Chor Auftritte hatte. Als er zurückkam, brachte er den Kindern je ein Säckchen Erdnüsse mit. Also steckte sich Arnold, mein zehnjähriger Bruder sich morgens das Säckchen in die Hosentasche und wir liefen zusammen zur Bushaltestelle, wo er das Päckchen öffnete und Nüsse an jeden der Wartenden verteilte, bis es zur Hälfte leer war. Nachdem alle fertig aufgegessen hatten, leerte er auch die andere Hälfte in die Hände der Kinder.

 

20.02.2017 in Pressemitteilung von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

 

Anlässlich des von den Vereinten Nationen 2009 eingeführten Welttages der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar erinnert die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber daran, dass soziale Gerechtigkeit die Grundlage aller politischen Anstrengungen ist.

Im Hinblick darauf muss am Welttag der sozialen Gerechtigkeit mehr Engagement der internationalen Gemeinschaft bei der Überwindung weltweiter, sozialer Ungleichheit eingefordert werden. Der Gleichheitsgrundsatz der Vereinten Nationen ‚Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren‘, ist nicht vereinbar mit Hunger, Ausbeutung und Unterdrückung.

 

17.02.2017 in Pressemitteilung von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Super Stimmung beim „Winter-Weber-Grillen“

 

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürgern aus dem gesamten Wahlkreis waren der Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber zum „Winter-Weber-Grillen“ in die Grillhütte Singhofen gefolgt. MdB Gabi Weber: „Die große Zustimmung hat meine Erwartungen übertroffen. Nachdem wir im letzten Jahr in Ransbach-Baumbach bereits ein sehr schönes Grillen hatten, haben wir dieses Jahr noch eine Schippe draufgelegt. Die Stimmung in der SPD nach der Nominierung von Matin Schulz als Kanzlerkandidat war beherrschendes Thema bei den zahlreichen Gesprächen an diesem Nachmittag. Die Grillhütte war brechend voll, es herrschte eine super Stimmung. Ein toller Start in das Bundestagswahljahr!“ Weitere Informationen zu MdB Gabi Weber im Internet unter www.gabi-weber-spd.de.

 

08.02.2017 in Pressemitteilung von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Investitionen in die Bundeswasserstraße Lahn

 

Das Bundeskabinett hat das Pilotprojekt „Lebendige Lahn“ zur Renaturierung von Bundeswasserstraßen eingerichtet. Gabi Weber (SPD), Bundestagsabgeordnete für Rhein-Lahn und den Westerwald erklärt dazu: 

Ich begrüße die Entscheidung des Bundeskabinetts für das Pilotprojekt „Lebendige Lahn“. Dieses wird im Rahmen des neuen Programms „Blaues Band“ für die Renaturierung von Bundeswasserstraßen eingerichtet. Ziel des Projekts ist die Wiederherstellung des naturnahen Lebensraums Lahn in Einklang mit den Interessen der betroffenen Bevölkerung sowie weiteren Nutzerinnen und Nutzern. Hierzu soll im Laufe dieses Jahres in einem ergebnisoffenen und interaktiven Arbeitsprozess ein Dialog zwischen den zuständigen Behörden und Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Interessengruppen sowie anderen Beteiligten beginnen.

 

31.01.2017 in Aktuell von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

 

Rede Landtagspräsident Hendrik Hering
am 27. Januar 2017 im Landtag Rheinland-Pfalz

 

Aktuelle Artikel

20.02.2017 10:35 Info der Woche: Bessere Erwerbsminderungsrente
In Würde leben Wer hart gearbeitet hat und nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit nicht mehr weitermachen kann, soll sich auf unsere Solidarität verlassen können. Deshalb hat die SPD durchgesetzt: mehr Geld für alle, die künftig Erwerbsminderungsrente beziehen. Die Rente für ein gutes Leben: Die Zurechnungszeit für eine Erwerbsminderungsrente wird stufenweise von 62 auf

19.02.2017 19:46 Live: Martin Schulz zu „Arbeit in Deutschland“
Sei live dabei, wenn Martin Schulz bei der SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ über zentrale Herausforderungen der Arbeit der Zukunft sprechen wird. Wir übertragen am Montag, den 20. Februar ab circa 11 Uhr live aus Bielefeld. Und freuen uns auf Dich! www.spd.de

19.02.2017 18:47 Katarina Barley gratuliert Hannelore Kraft
Zur Nominierung von Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin der SPD Nordrhein-Westfalen erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley: Hannelore Kraft steht wie keine zweite für Nordrhein-Westfalen. Sie ist klug, warmherzig und durchsetzungsstark – alles gute Gründe, warum sie bei den Menschen im Land so beliebt ist. Sie ist eine erfolgreiche Ministerpräsidentin, die Nordrhein-Westfalen auch in den kommenden Jahren gut

15.02.2017 08:00 „Miteinander in Vielfalt“ – Expertenkommission legt Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft vor
Unter dem Vorsitz von Staatsministerin Aydan Özoğuz erarbeitete eine Expertenkommission der Friedrich-Ebert-Stiftung ein Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft. Das Leitbild unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ wurde nun der Öffentlichkeit präsentiert. Der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD Aziz Bozkurt erklärt dazu: Mit dem Leitbild unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ schafft

14.02.2017 20:56 Klares Bekenntnis zur Friedlichen Revolution
Die Fraktionsführung der SPD-Bundestagsfraktion hat heute den Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals bekräftigt. Damit wird der Bau wie geplant in Berlin auf der Schlossfreiheit errichtet. Die SPD-Bundestagsfraktion bekräftigt damit ihr klares Bekenntnis zu der Leistung der ostdeutschen Bürgerinnen und Bürger. Durch ihren Mut wurde die Friedliche Revolution möglich, die in die Wiedervereinigung mündete. „Das Freiheits-

Ein Service von info.websozis.de